Ihr Aufenthalt bei uns soll vor allem eines sein: Erholsam und unbeschwert.

Als kleines, feines Familienunternehmen können wir flexibel und schnell auf tagesaktuelle COVID-Richtlinien reagieren. Wir möchten Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, damit Ihr Urlaub auch in diesen besonderen Zeiten genau so wird, wie Sie ihn sich wünschen. Hier lesen Sie, welche Sicherheitsmaßnahmen wir in ständiger Übereinstimmung mit den neuesten Vorgaben der Regierung für Sie umsetzen:

- Unsere Hotelzimmer, Apartments und das Mountain House werden vor und nach Ihrer Anreise gründlich gereinigt und desinfiziert.
- Öffentliche Bereiche wie die Rezeption oder der Speisesaal sowie Türgriffe und Oberflächen werden mehrmals täglich desinfiziert.
- In unseren Häusern stehen mehrere „Safety-Stationen“ mit Desinfektionsmittel für Sie bereit.
- Im Hotel-Speisesaal halten wir selbstverständlich die vorgeschrieben Maßnahmen ein.

**** NEUE STORNOBEDINGUNGEN ****
Damit Sie Ihren Urlaub auch in diesen besonderen Zeiten ganz ohne Bedenken planen können, haben wir unsere Stornobedingungen angepasst.

Bei sämtlichen Buchungen der Sommersaison 2021 können Sie bis zu 7 Tage vor Anreise kostenlos stornieren, wenn einer dieser Gründe vorliegt:
- Südtirol wird als Risikogebiet eingestuft
- Ihr Herkunftsort wird als Risikogebiet eingestuft
- Grenzschließungen durch Italien oder Ihr Herkunftsland
- Staatliche Quarantäneanordnung für Rückreisende aus Südtirol
- Sie selbst sind positiv auf Covid-19 getestet oder stehen unter Quarantäne

In den oben genannten Fällen, können Sie Ihre Buchung kostenlos stornieren.
Das bereits geleistete Angeld wird Ihnen selbstverständlich zurückerstattet.

In allen anderen Fällen gelten folgende Stornobedingungen:
- Absage 1 Monat bis 1 Woche vor Anreise: 50% des Reisepreises
- Innerhalb der letzten Woche vor Anreise: 80% des Reisepreises
- Bei vorzeitiger Abreise 100%
- Bitte beachten Sie, dass die Anzahlung nicht zurückerstattet wird.

Gerne können Sie sich zusätzlich absichern und eine Reiseversicherung einfach dazu buchen: Prämie berechnen und buchen über die Europäische Reiseversicherung unter diesem Link.
Das detaillierte Infoblatt zur Europäische Versicherung finden Sie hier.

Informationen zur Einreise aus dem Schengenraum:
Eine Einreise nach Italien ist möglich - die Grenzen sind passierbar!
Personen, die ihren Wohnsitz in einem der EU-Länder oder der Schweiz haben, können ab 15. Mai ohne Quarantänepflicht in Italien einreisen.
Ab dem 13.5.müssen auch Urlauber aus Deutschland bei der Rückkehr aus Italien nicht mehr in Quarantäne.

Sie benötigen bei der Einreise nach Italien:
-einen negativen PCR- oder Antigentest, der nicht älter als 48 Stunden ist.
-Meldung beim Südtiroler Sanitätsbetrieb über dieses Online-Formular

Auch die negativen Testbestätigungen eines im restlichen Staatsgebiet oder auch im Ausland durchgeführten Antigen- oder PCR-Tests werden anerkannt.

Informationen zur Einreise aus anderen Regionen:
Für die Anreise aus einer anderen Region oder autonomen Provinz, die als weiße oder gelbe Zone eingestuft ist, benötigen die Gäste keinerlei Nachweis. Erfolgt die Anreise aus einer Region oder autonomen Provinz, die als orange oder rot eingestuft ist, benötigen die Gäste entweder ein negatives Testergebnis, den Nachweis einer vollständigen Impfung oder der Genesung.

Alle Einreisebestimmungen immer auf dem neusten Stand finden Sie hier.

Check In:
Alle Gäste, unabhängig woher sie anreisen, müssen beim Check-in entweder ein negatives Testergebnis, den Nachweis einer vollständigen Impfung oder Genesung vorweisen können (siehe oben).
Es genügt zum Beispiel auch ein Nasenflügeltest, den sie vor dem Check-in in einer Südtiroler Apotheke oder einem Testzentrum durchführen können. Sollten die Gäste beim Check-in keinen Nachweis vorweisen, können sie diesen innerhalb von 24 Stunden nachreichen.
UPDATE: ab dem 1. Juni muss beim Check In KEIN Nachweis des Tests, Genesung oder Impfung mehr vorgewiesen werden!
Dieser Nachweis ist ausschließlich für die Nutzung einiger Dienstleistungen im Hotel, wie zB Wellnessbereich und Sauna nötig.


Während dem Urlaub:
Beim Betreten einiger Indoor-Bereiche muss entweder ein negatives Testergebnis, der Nachweis einer vollständigen Impfung oder Genesung (siehe oben) vorgewiesen werden. Dies gilt für den Wellnessbereich im Hotel, sportliche und kulturelle Einrichtungen, Schwimmbäder, Museen, Kinos, Veranstaltungen usw.

Für Outdoor-Bereiche, sowie die weitere Nutzung des Hotels und dessen Leistungen ist kein erneuter Test erforderlich. Ab dem 1. Juni sind zudem Innenbereiche der Restaurants und Bars ohne Vorweis dieser Dokumente möglich.

Testmöglichkeiten:
In zahlreichen Südtiroler Gemeinden werden derzeit kostenlos Nasenflügeltests angeboten. Diese können von allen, Einheimischen wie auch Gästen, in Anspruch genommen werden.
Auch die Gemeinde Sand in Taufers bietet die Möglichkeit für Nasenflügel-Antigen-Schnelltests zu folgenden Tagen und Uhrzeiten. Die Tests sind kostenlos und ohne Anmeldung.

Im Testcenter in Mühlen in Taufers (Florianiweg Nr. 4)
Montag: 13:30 – 18:30 Uhr
Mittwoch: 07:00 – 13:00 Uhr
Freitag: 15:00 – 20:00 Uhr

In der Apotheke in Sand in Taufers (Ahrner Str., 21)
Montag bis Freitag: 17.00 – 18.30 Uhr
Samstag: 17.00 - 18.00 Uhr

Sie haben noch Fragen?
Immer gerne! Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und beraten Sie umfassend und kompetent.
So wird Ihr Urlaub mit Sicherheit schön. Und schön sicher.

Alle Informationen zur aktuellen Situation bei uns in Südtirol erhalten Sie selbstverständlich bei uns, und auch unter folgenden Links : www.suedtirol.info/coronavirus und www.provinz.bz.it