-c-tv-sand-in-taufers
Hotel Heini

Südtirol Balance

Auszeit in Südtirol

Um neue Kraft für den Alltag zu sammeln, braucht es ab und zu eine Auszeit. Südtirol Balance macht diese Auszeit erlebbar. Experten bieten Entschleunigung und Entspannung an besonderen Rückzugsorten für „Aussteiger auf Zeit“. Bei den Auszeiten an Kraftplätzen in Südtirols Natur lernen die Teilnehmer, den Blick auf das Wesentliche zu richten, sich zu erden und den Moment mit Achtsamkeit zu genießen.

Programm Frühling/ Herbst 2019


Am Gesundheitsweg in Prettau, inmitten der Ahrntaler Berge rund um Hl. Geist

- Kennen Sie den natürlichsten Zustand der Welt? Den Alltag loslassen, im Jetzt ankommen und mit Kopf und Herz in die kraftvolle Wildnatur eintauchen.
- Dem Wesentlichen auf der Spur….Der Weg führt zur Einfachheit, zur Natur, zu sich selbst: Mit offenen Sinnen und achtsamen Schritten barfuß auf der Erde im weichen Gras der Bergwiesen gehen, mit tiefgehenden Atemübungen reine und frische Bergluft aufnehmen, mit der wohltuenden Wirkung vom Wasserfall das
- Wohlbefinden verstärken, beim Wassertreten im Gebirgsbächlein die Kraft des kalten Wassers nutzen….
- Dem Heiligen Geist auf der Spur……ein besonders energiereicher Kraftplatz lädt ein zum Innehalten und Spüren: die bekannte Hl. Geist Kapelle in Kasern.
- Genährt und vollgetankt mit den Kräften der Natur kehren wir zurück: Anders als wir gekommen sind.


Details
  • Expertin Veronika Trojer
  • 10 - 15 Uhr
  • 22 € pro Person
    10 € für Gäste der Balance – Partnerbetriebe
    0 € im Paket eines Balance - Partnerbetriebes

 

Sand in Taufers-Ahrntal/ Pojen, Ahornach

In Japan hat man sie entdeckt:
die unglaubliche Wirkung des Waldes: Aromatherapie, Entspannung, Stärkung der Widerstandsfähigkeit. Dazu gehen wir einfach in den Wald. Und lassen Fichten, Lärchen, Birken auf uns wirken. Fühlen die angenehme Rauheit der Rinde. Hören das Klopfen des Buntspechts. Riechen die Würze der Strauchheide. Lassen uns treiben vom Plätschern des Bächleins, vom Rascheln der Blätter, vom Knacken der Zweige. Und nehmen alles bewusst, tief und offen wahr. Und in uns auf. Und mit jedem Schritt, jedem Blick, jedem Atemzug schöpfen wir Energie.

Und auch das richtige Gehen im Gelände will gelernt sein. Wie man  „leise und tanzend“ geht und damit Höhenmeter mühelos bezwingt, erklärt Stefan Fauster während der drei- bis vierstündigen Wanderung in den Bergen des Tauferer Ahrntals.
Wir lernen, Schritte richtig und bewusst zu setzen und uns zum Hang hin zu bewegen. Stefan verrät, wie jeder diese unerschöpfliche ruhig-grüne Energiequelle zu allen Jahres- und Tageszeiten für sich entdecken kann.
Und während der Jause gibt's Wissenswertes über die Gemeinwohlökonomie, die in Stefans Hotel seit langem gelebt wird.

Hoch über dem weiten Talkessel von Sand in Taufers-eine Auszeit um mit vielfältigen Bewusstseinsübungen zurück zu sich selbst zu gelangen.
Entspanntes Genießen. Tiefes Aufatmen. Bewusstes Sehen. Konzentriertes Hören.


Details
  • DIE BALANCE-EXPERTEN
    Stefan Fauster, geboren auf einem Bauernhof am Ritten, führt seit 20 Jahren zusammen mit seiner Frau Ruth das Hotel „Drumlerhof“ in Sand in Taufers nach den Prinzipien der Gemeinwohlökonomie.
    Als Präsident der Wanderhotels und zertifizierter Wanderführer weiß Fauster um die Wichtigkeit des richtigen Gehens und um die heilende Wirkung der gesunden Bewegung in unberührter Natur.
  • Mittwoch
  • Ca. 10-16 Uhr
  • 20€ pro Person, €10 für Gäste der Balance-Partnerbetriebe, kostenlos im Paket eines Balance-Partnerbetriebes

 Lappacher Stausee, Lappach

„Wenn es nur einmal so ganz stille wäre.
Wenn das Zufällige und Ungefähre
verstummte und das nachbarliche Lachen,
wenn das Geräusch, das meine Sinne machen,
mich nicht so sehr verhinderte am Wachen.“
Rainer Maria Rilke

Im Herbst, wenn sich die Natur verfärbt und langsam auf den Winter vorbereitet, beginnt im Tal die die Zeit der Stille. Die “Stille” - kraftvolle Quelle der Macht und der Weisheit.
Markus Prieth, ein empfindsamer Südtiroler Musiker mit starken Wurzeln in der örtlichen Kultur, erschließt den Teilnehmern in einem Workshop die Grundprinzipien der Jodel-Kunst. Das Jodeln wird bei einem morgendlichen Spaziergang an den Ufern des Neves-Sees, mit Blick auf weiße Gletscher, stimmlich-kraftvoll in die Praxis umgesetzt.
Mit achtsamen Stille-Intermezzi, mit kraftvollen Meditationsklängen.

„Ab dem ersten Schritt beginnt eine Reise um
den See, die einem Konzert gleicht. Jedes gesprochene
Wort, jeder Flügelschlag, jeder Schrei der
Freude sind Teil einer Klangwelt, die Millionen von
Wirklichkeiten widerspiegelt.“
Markus Prieth

Eine Auszeit der besonderen Art, mit der Aktivierung der Kraft aus uns selbst, den Fokus auf Natur und Stimme.
Ab- und Eintauchen in die herbstliche Ruhe der Berge.


Details
  • Der Experte
    Markus Prieth, Musiker und Jodelkünstler, Südtirol.
    Einer der Charakterköpfe der Band Opas Diandl. Jodeln, Singen, Raffele, Banjo, Singende Säge, Ukulele beschreibt seine Tätigkeit
    in der Südtiroler (Kult)-Musikertruppe.Wovon ihm das Jodeln wahrscheinlich zur besonderen Herzensangelegenheit geworden ist, er bringt’s zur Perfektion. Und anderen bei: eine stimmige Offenbarung.
  • Mittwoch
  • Ca. 10-16 Uhr
  • 30€ pro Person, €15 für Gäste der Balance-Partnerbetriebe, kostenlos im Paket eines Balance-Partnerbetriebes

Yoga am Bergsee, 1.800m.: Kraft tanken in freier Natur
an jedem Freitag von 15.00- ca.17.00 Uhr

Yoga – für Halt & Haltung
Yoga ist eine philosophische Lehre aus Indien. Sie umfasst geistige und körperliche Übungen.
Yoga ist der Weg zur Selbsterkenntnis. Ebenso wie das Eins-Werden von Körper, Seele und Bewusstsein. Yoga unterstützt die Stärken, relativiert die Schwächen.
Gemeinsam mit dem Yoga-Experten begeben wir uns auf diesen spannenden Weg. Am kristallinen, eiskalten Neves-See: blaue Fluten, grüne Hänge, blau-weißer Himmel. Wir spüren die Kraft des Erdbodens, im Hintergrund Möseler, Weißzint, Hochfeiler. Sacht bewegen wir uns im Rhythmus des Bergwindes, langsam nimmt die Energie des endenden Tages von uns Besitz. Die kraftvollen Elemente, der spektakuläre Background beleben unsere Gliedmaßen, öffnen unsere Poren, streicheln unser Haar.


Details
  • Teilnahmegebühr
    € 15 pro Person
    € 7,50 für Gäste der Balance - Partnerbetriebe
    € 0 im Paket eines Balance-Partnerbetriebes
  • Anmeldung bis zum selben Tag 10 Uhr, Tourismusverein Sand in Taufers:
    +39 0474 678 076; info@taufers.com
  • Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben
yoga-9178
Frühling 2019

25.5.-22.6.2019

  • An der Kraftquelle der Natur: Waldbaden
  • Yoga am Bergsee, 1.800m: Kraft tanken in freier Natur
  • ATEMvoll und GEISTreich: Training der Sinne durch intensives Erleben und Bewegung in der Natur
südtirol balance
p9280011
ebnerhof-aussen-dsc0920
Kraftplätze
Es gibt Orte, die besondere Energie ausstrahlen und Ihnen Kraft schenken. Entdecken Sie die Kraftplätze des Ahrntals…. Wir verraten Sie Ihnen vor Ort!
-c-manuel-kottersteger[2]
Herbst 2019


14.9.-13.10.2019

  • Yoga am Bergsee, 1.800m: Kraft tanken in freier Natur mit Petra
  • Jodel-Kunst-Workshop: die Kraft in uns
  • ATEMvoll und GEISTreich: Training der Sinne durch intensives Erleben und Bewegung in der Natur
yoga
-c-tv-sand-in-taufers[2]
yoga-9004
Petra bietet bei den Südtirol Balance Wochen einige Yoga-Einheiten. Üben Sie mit ihr Hund, Katze, Taube, Kobra, Fisch – Sonnengruß und mehr.
Balance mit Petra
ebnerhof-aussen-dsc0619
Die perfekte Unterkunft während der Südtirol Balance Wochen: unser Ebner Mountain house. Hier genießen Sie Abgeschiedenheit, Ruhe, sich selbst.

mehr lesen

Holidays in the mountains

Schnellanfrage

summer-tvb-tauferer-ahrntal-hansi-heckmair-41